Donnerstag, 23. Februar 2017

"K-12 - Pfälzer Urgestein"

eine, mit den Händen geformte Keramik-Plastik ein UNIKAT


Grösse: Maße ca. Höhe 17 cm x Breite 14 cm x Tiefe 15 cm

Ein Beitrag über die Pfalz: Die Pfalz und ihr Wein

Etwas besonderes, ein Weinberg (Wingert) bewirtschaftet in Handarbeit:

Der Charakterkopf "Pfälzer Urgestein" wurde aus weissem Ton mit den Händen gefertigt, nach einer Trocknungszeit von 2-3 Wochen wird das Werkstück zum 1 mal mit dem Schrühbrand bei knapp 1000 Grad Celsius gebrannt und anschließend glasiert. Bei diesem Kopf in Farbe  "Türkis" und dann per Niedertemperaturverfahren bei 1050 Grad C zu Keramik gebrannt.

Übrigens  dauert  jeder Brennvorgang so ca. 24 Stunden, da der Brennofen sehr langsam aufgeheizt werden muss, für eine gewisse Zeit die Temperatur gehalten wird und anschließend wiederum sehr langsam wieder abgesenkt wird, da sonst das Werkstück zu zerspringen droht.

Diese Plastik ist nur für die Innenbereich geeignet!

Bei Interesse an diesem schönen Stück wenden sie sich einfach an mich .... Danke!

mehr Werke auf meiner Homepage: www.gemaelde-vom-kuenstler.de
 
 
weitere sehr Interessante Links:
 

https://galerie-der-sinne.blogspot.de/ (Gemälde/Fotos und weiteres für die Sinne)





https://de-ginder.blogspot.de/ (Wunder der Natur / Fotos)
 
ich bedanke mich für ihren Besuch und freue mich auch über  Kommentare.... Danke !